Artikel mit dem Tag "kommunikation"



30. Januar 2017
Woher kommen die ersten Informationen, die uns morgens erreichen? Die Tageszeitungen leiden unter schwindenden AbonnentInnen und sinkenden Werbeeinnahmen. Beides hängt miteinander zusammen. Wo die Zielgruppe (und sei sie noch so unkonkret wie AbonnentInnen einer Tageszeitung) klein und mit großen Streuverlusten daherkommt ist Werbung immer weniger attraktiv. Deshalb frage ich regelmäßig auf Veranstaltungen und nun auch einmal online woher die allerersten Informationen morgens kommen.

15. Dezember 2016
Nachfragen, einmischen, Unterstützung suchen: Tipps gegen Hetze im Netz Kaum ein Thema ist in diesem Jahr so sehr diskutiert worden wie die Frage, ob wir das Netz an die Destruktivität verloren haben. Ist das so? Zuerst einmal - nein, das ist nicht so. Die übergroße Mehrheit des Netzes ist immer noch das, was es so wunderbar und auch so demokratisch macht: Es wird bunt mit Inhalten gefüllt, munter diskutiert und vernetzt, geteilt und veröffentlicht. „Your own media“ ist ein...

21. November 2016
‎Hass und Terror sind Kommunikationsstrategien, die unsere Zuversicht zerstören wollen. ‪Unsere stärkste Waffe ist Humor. Die Debatte um destruktive Beiträge im Netz überlagert manchmal die vielen Möglichkeiten. Eine wichtige Antwortmöglichkeit darauf ist Humor. Manche nutzen Humor, um schwierige Situationen zu entschärfen, andere nutzen ihn um Aufmerksamkeit auf den jeweiligen SocialMediaKanal zu ziehen.